Ganzheitliche Frauenheil - Massage 

Eine wundervolle Methode für deine Frauengesundheit!

Die "Ganzheitliche Frauenheil - Massage" wird als therapeutische Anwendung im Bereich der Frauenheilkunde eingesetzt. Die "Entwicklerin" Andrea Eberhardt kombinierte mit weiteren Techniken, die Behandlungssequenzen für die hormonbildenden Organe aus der Creative Healing Methode von Joseph B. Stephenson (1874).

Diese Technik ist nicht nur eine ganz besondere Art um zu Entspannen, sie kann Frauen in allen Phasen ihres Lebens begleiten. Von der Pubertät, über den Kinderwunsch, die Schwangerschaft und das Wochenbett bis zu den Wechseljahren.
Was beinhaltet eine "Ganzheitliche Frauenheilmassage"?
- Behandlung von Reflexzonen und Nervenpunkten
- Stimulation der Organe, welche für das hormonelle Geschehen mitverantwortlich sind
- Behandlung und Reponierung der Gebärmutter und Blase über Reflexzonen
Wann kann diese Methode angewandt werden?
- Hormonelle Störungen
- Menstruationsbeschwerden (Schmerzen, unregelmäßiger Zyklus, starke Blutungen,...)
- Endometriose
- Zysten
- Kinderwunsch
- Begleitend in der Schwangerschaft und im Wochenbett (Hämorrhoiden, Verdauungsprobleme,...)
- Blasenschwäche, Reizblase, Inkontinenz, Gebärmutter-Senkung
- Schilddrüsen-Fehlfunktion
- Wechseljahrsbeschwerden uvm.
Behandlung
Eine Behandlung dauert ca. 60-90 Minuten.
Die Kosten für eine Einheit betragen 70€/Stunde. 
Bei Erstbehandlung 60€/Stunde.